consulting-3031678_1920.jpg

DAS ERSTE BERATUNGSGESPRÄCH

Ortsbesichtigung und Termin
Ein einführendes Beratungsgespräch dient beiden Seiten zur Klärung offener Fragen, sowie zur Abklärung von Möglichkeiten und Anforderungen. Wir kommen in der Regel direkt zu Ihnen oder beraten Sie telefonisch. Für uns ist es wichtig, bezüglich der Kundenbedürfnisse und der grundstücksspezifischen Besonderheiten genügend Informationen zu sammeln.

Kostenangebot
Bei einfachen Arbeiten, wie beispielsweise einer Baum- oder Heckenpflanzung, einer Zaunanlage, Rasen- oder Pflanzflächen sowie allen Arbeiten, bei denen kein erweiterter Planungsaufwand notwendig ist, können wir Ihnen in der Regel direkt im Anschluss an das Beratungsgespräch ein übersichtliches und transparentes Kostenangebot machen. Unser Kostenvoranschlag berücksichtigt neben dem geschätzten Arbeitsaufwand auch sämtliche anfallenden Material- und Maschinenkosten. Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, kann es direkt losgehen mit der fachgerechten Umsetzung Ihrer Gartenwünsche.

Gutschrift im Falle einer Auftragserteilung
Für das erste Beratungsgespräch verrechnen wir je nach Entfernung nur eine geringe Anfahrtspauschale. Anfahrten im Umkreis von 20 km sind immer kostenfrei. Die Anfahrtspauschale bis zu einer Entfernung von 200 km bekommen Sie im Falle einer Auftragserteilung vollständig gutgeschrieben.

Gute Planung als Grundlage für eine effiziente Ausführung
Für aufwändigere Anliegen, sowie bei größeren Anlagen bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit zur Erstellung einer individuellen Gartenplanung sowie einer anschaulichen Beratung zur Pflanzen- und Materialauswahl. Manchmal ist nach dem ersten Beratungsgespräch noch eine weitere Ortsbesichtigung zur Gründstücksvermessung notwendig. Einfache Messdaten können Sie uns optional gerne auch selbstständig übermitteln.